zu Besuch bei der Dicken aus dem Kulturcafè

Herbert hat mindestens 20 cm und die Herrin kommentiert „paulchen, deiner reicht ja für 80% der Damen, aber bei einer Dicken muss er richtig schön lang sein und im Vergleich zu Herbert ist deiner ein Pimmelchen, beeil Dich, Susi freut sich schon auf Herbert im Po“ und lacht höhnisch.Dann ergänzt sie noch „schau doch mal die Parade unserer Wallache hier, da passt du prima rein, die wollen alle gefickt werden, aber Susi freut sich besonders auf dich. Und für Susi ist es heute das erste Mal, dass sie von Herbert gefickt wird, das wollte sie schon immer ….. halt eben nur nicht anal“ und wieder amüsiert sie sich „aber für meine Devoten verzeichte ich auch mal einen Tag auf Herbert“ dabei küßt sie ihn inniglich und (was tue ich hier eigentlich) ich blase seinen Schwanz, sie wichst ihn noch ein wenig und dann kommentiert Herbert „wenn ich jetztt nicht ficke, hat er meine Sahne im Maul“ und die Herrin kontert „dann nimm ihn raus, paul kennt noch nicht alle Regeln und ich will ihm noch ein Türchen ffen lassen …. Hintertürchen wäre ja zweideutig“ und wieder lacht sie lauthals.“Viel Spass Herbert …. und Susi, Du bekommst ja nur, was du immer wolltest, einen Fick mit Herbert. Und wenn es weh tut, das ist pauls Schuld, hätte er mir die Wasserkoste getragen, hättest ihm ins Maul pissen dürfen, mehr nicht. Also du kannst dich ja revanchieren, willst du dass?“ und Susi antwortet „oh ja, paul kann sich freuen“. „So paul, während ide Beiden ficken und die drei hier noch warten, reden wir …. und Eric“ ruft sie einen der drei „magst meine Füße nicht verwöhnen?“ und er antwortet sofort „doch Herrin“ und setzt sich in Bewegung, küßt und leckt ihre Füße. „Also paul, du bekommst mit, was hier geht? Ich liebe Herbert, aber er mich leider nicht, aber er fickt mich sehr oft, er will es unverbindlich, hat zu Hause ein schlankes Hausfrauchen und steht nicht zu einer dicken Partnerin, das ist es, was ich neulich schon anschnitt, viele stehen nicht dazu. Aber es ist ja schön, wenn er mich ab und an bzw. öfter fickt. Würdest du zu so einer Dicken stehen, nicht nur hier knieend, auch als Partnerin? Die drei wollten es auch nicht und zeigt auf die drei scheinbar devoten Kerle“ Ich antworte „ja, Herrin, ich würde zu einer dicken Partnerin stehen, bakm dafür schon mal eine Strafe aufgebrummt“ was sie sofort hinterfragt „wie denn?“ „Wir waren in einer Kneipe und einer der neben uns stehenden machte eine Bemerkun ……. da bekäme ich keinen hoch ……. die Alte geht gar nicht. Und er redet nicht mal leise. Ich forderte ihn auf, sich bei meiner Partnerin zu entschuldigen, was er nicht tat, dann gabs was auf die Nase …. er rief die Polizei und ich wurde angezeigt und musste 600 Euro Schmerzensgeld zahlen“ Sie küßt mich „so einen Mann wollte ich immer schon und dass Du devot bist, ist das Tüpfelchen auf dem i“ und sie gibt mir einen Zungenkuß. „Möchtest Du mein Partner und Sklave sein?“ „Wir kennen uns ja noch wenig, aber so vom ersten her, würde ich es gern“ „Geil … und möchtest du auch noch Vater sein? Ich hätte nämlich gern noch ein Kind.“ auch das bejahte ich. Sie lachte „aber du wärst der gesetzliche Vater, kümmerst dich und liebst unser Kind, besamt werden, will ich von Herbert“ Ich staunte nicht schlecht „Der hat schon drei Kinder und die sehen alle Klasse aus und haben was im Kopf, da gehe ich kein Risiko ein, aber du bist für sie der Vater“ ich stottere ein wenig „klingt ungewöhnlich, aber auch dies könnte ich mir vorstellen“, dabei schaue ich wie Susi ein schmerzvezehrtes Gesicht macht und Herbert sie stark in den Arsch fickt „Schaust Du dir den Vater deines Kindes schon mal an?“ bemerkte die Herrin. „übrigens, für dich bin ich dann künftig draussen die Helga, dort treten wir auf, als Paar auf Augenhöhe aber in den vier Wänden, dann wieder Herrin, kommst du damit klar?“ auch das bejahe ich halb benommen. „Geil paul“ und küßt mich inniglich „das mit dem Vater will Herbert vertraglich definiert haben“ und sie hält mir einen Zettel hin, auf dem ein Vertrag definiert ist, dass ich ihr Kind als Vater anerkenne, dass ich Herbert bitte, Helga zu schwängern, weil ich nicht in der Lage dazu wäre. Beim letzten Satz stutze ich ein wenig „… nicht im Stande bin?“ was sie kommentiert „der Vertrag könnte ja anfechtbar sein, aber du würdest sicher mit dieser Formulierung nicht vor Gericht gehen“ und küßt mich wieder und ich unterschreibe. „Herbert, er will mein Partner sein und unser Kind. Das haben die drei Luschis da unten nicht gewollt. Ist das nicht schön“ Herbert kontert „aber ich bestimme, ob er dich ficken darf, sonst komme ich nicht wieder“ „Herbert, du weisst, dass ich mir nichts vorschreiben lasse, aber bei deinem Schwanz muss ich wohl ja sagen und paul kennt da unsere Regeln auch“ „und wenn ich da bin, bläst er mir einen, er tritt dann als Sissy auf, dann gibt es nur einen Mann, klar Helga?“ Mensch Herbert, willst du mich dominieren? Aber auch hier stimmt paul gern zu“ und dann kommt Herbert in Susi und gröhlt laut dabei. Helga fragt nun „Susi, magsT Du dich nun bei paul für den Arschfick bedanken mit einem von Dir?“ „Gern doch“ antwortet Susi süffisant „aber ändert sich das Rollenverständnis jetzt, wenn er ihr Partner ist?“ „Susi, Du bist eine Frau und stehst daher immer über ihm“ und dann wird Susi forch „Na paul, dann mal her“ und wedelt dabei mit dem StrapOn und ich büce mich brav vor Susi, während meine Herrin einen zweiten der knieenden auffordert „Martin, geh mit Herbert ins Bad und wasch ihm ordentlich den Schwanz, aber auch behutsam, er muss mich noch ficken, aber wenn sein Schwanz grad in einem Arsch war, gehört Hygiene dazu“ und Martin geht mit Herbert ins Bad, während mich Susi erbarmungslos fickt, es war schon gut, dass ich gehorchte und mich vorgedehnt hatte, aber es tat schon noch weh, was Susi nicht zu interessieren schien, sie flüsterte mir noch ins Ohr „Na dann bist Du halt ihr Partner, aber gehorchen wirst auch mir. Mir meine Herrin auszuspannen, geht nämlich gar nicht“Wenn ihr wissen wollt, wie es weiter geht, LIKEn und kommentieren, bei 6 Likes und Kommentaren folgt die Frtsetzung

zu Besuch bei der Dicken aus dem Kulturcafè

0% 0 Raten
  • Ansichten: 530

    Hinzugefügt: 3 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno - Gratis Porno
    takipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.com