Under erstes mal an See Teil 2

Unser erstes mal an See Teil 2Die Geschichte ist vom Urheber geschützt und wird bei weiter Veröffentlichung gelöscht.Wie es weiter geht….Das wir unser erstes mal am FKK-See hatten wisst ihr ja schon.Als wir dann wieder bei mir zuhause waren gab es Abendbrot. Wir erzählten von unserem Tag am See. Ließen aber unseren Sex weg. War auch besser so. Dachten wir beide…..Nach dem Abendbrot sind wir zusammen Duschen gegangen. Und da haben uns gegenseitig zum Orgasmus gebracht. Als es soweit war gab es einen langen und intensiven Zungenkuss damit wir nicht zu laut sind.Anschließend haben wir mit meinen Eltern noch einen Film geschaut.Wir lagen auf dem zweier Sofa und schauten uns den langweiligen Film an.Sie hatte einen Rosa Schlafanzug an ohne Unterwäsche drunter.Ich hatte einen blauen Schlafanzug an auch ohne Unterwäsche drunter.Wir sagen später gute Nacht und gingen ins Bett. Diese Nacht haben wir nur gekuschelt.Für Sex waren wir doch recht groggi….Am nächsten morgen wurden wir von meiner Mutter ausnahmsweise geweckt.Also in Schlafanzügen runter in die Küche. Zusammen gefrühstückt und dabei erzählte uns meine Mutter das meine Schwester auf uns aufpassen würde.Wir hatten nichts dagegen. Was meine Mutter aber nicht wusste ist das meine Schwester den halben Tag nie zuhause war. Sondern erst ca. 1 StD bevor meine Mutter nachhause gekommen ist auch erst zuhaue war.Meine Schwester ist 10 Jahre älter und musste in den Ferien ihre ABI Prüfung vorbereiten wo ihr Freund sie immer zur UNI oder Bibliothek gefahren hatte.Und da kam uns die Idee. Fragen wir mal die Mutter meiner Freundin ob sie die ganzen Ferien bei mir bleiben durfte. Wir besprachen das mit meiner Mutter. Sie sagte ja wollte das aber mit Maria´s Mutter selber klären. Und so ging meine Mutter aus dem Haus zur Arbeit.Nach einer stunde klingelte es an der Tür. Es war der Freund meiner Schwester. Er holte sie wie immer morgens ab. Also hatten wir das ganze Haus für uns alleine.Ich hatte einen Schlüssel und so sind wir zu einem Freund gegangen.Er war nicht da nur sein Älterer Bruder. Und da wir ihn gut kanten haben wir ihm was am See passiert ist erzählt.Da fragte er uns ob wir auch mal Sex Spielzeug ausprobieren möchten. Ich sagte nur das wir so was nicht haben und auch nicht kaufen können. Dürfen ja in ein Sex Shop ja nicht rein.Er sagte uns das er es kaufen würde und uns schenken will. Sozusagen als Geschenk für´s erste mal.Einen Tag später hatte er die Sachen…aber wir kriege ich das Spielzeug in mein zimmer……Die Lösung… Wir sind an den normalen See gefahren. Unser Freund und sein Bruder sind mitgefahren. Er hatte das Spielzeug mit genommen ohne das es sein Bruder davon wusste.Und da ich wusste das meine Mutter immer gegen 19 Uhr nach hause kommt. Sind wir dann gegen 18 Uhr zuhause gewesen. In meiner Tasche war das Spielzeug versteckt. Also war der erste weg in mein Zimmer. Da meine Mutter mein zimmer nicht mehr aufräumte und ich dafür verantwortlich war. Konnte ich alles in meinem zimmer verstecken…Nach dem alles versteckt war und wir runter in die Küche gegangen. Kaum in der Küche angekommen ist auch meine Schwester nach Hause gekommen. Aber da meine Mutter wusste das wir an See waren brauchten wir uns nicht absprechen. Wir haben abgemacht wenn meine Schwester nicht da ist das wir uns abends absprechen was wir den Tag gemacht haben.Dann kam meine Mutter auch wieder nachhause und wir haben das Abendbrot vorbereitet.Da meine Eltern bei dieses Jahr keinen Urlaub genommen haben waren wir den ganzen Tag alleine.Innerlich haben wir uns gefreut.Mein Vater ist dann auch nach Hause gekommen und wir haben alle zusammen warm gegessen.Da es Tagsüber kein warmes essen gab. Nach dem Essen sind wir nach einander Duschen gewesen.Diesmal alleine. Würde sonst auffallen. Diesmal haben wir einen Zeichentrick Film geschaut.Und so sind wir später ins Bett gegangen. In dieser Nacht haben wir uns erstmals das Spielzeug angeschaut. War schon sehr komisch. Einen Vibrator in der Hand zuhaben…Und dieses vibrieren war witzig…Ich habe ihr dann das Oberteil vom Schlafanzug langsam ausgezogen… ganz Zärtlich habe ich ihre geilen Titten geküsst und an den Nippel gesaugt… Es erregte sie langsam und so hat sie mir mein ober teil ausgezogen und an meiner Brust geleckt…es war einfach geil… Ich bin ihr langsam streichelnd in die Hose gegangen. Man war sie schon feucht und geil… Ich bin küssend nach unten gewandert und habe ihr langsam die Hose ausgezogen… Ich küsste sie auf ihre geilen Schamlippen und leckte sie langsam und zärtlich… Sie wurde immer geiler und wollte auch auf ihre kosten kommen… So hat sie mir meine Hose geklaut und find an mir meinen Schwanz zu lutschen… Mein Schwanz war sehr schnell hart aber sie Leckte mich so geil das ich Ihr die erste Ladung in den Mund gespritzt habe… Sie schluckte alles… was für ein geiles Gefühl… Ich leckte Ihre geile feuchte Muschi weiter… Wollte das sie kommt… was mir auch gelang… Und ihr geiler Liebessaft lief mir in den Mund… Geiler schmackhafter Saft… Diese Nacht blieb es auch beim Lecken und Blasen…Nach dem Wir beide gekommen sind hatten wir uns wieder angezogen und sind gekuschelt eingeschlafen. Am Nächsten Morgen sind wir aufgestanden und hatten schon sturmfreie Bude.Eltern weg und Schwester weg… Auf einem zettel stand nur bin schon weg bis später…Aber ich schaute in das zimmer meiner Schwester… Nach dem ich sehr kräftig geklopft hatte. Keiner da… Juhuuu rief ich nur.Gefrühstückt und ab in den Garten. Erstmal in die Sonne legen uns Sonnen.Und da keiner da war haben wir uns Nackt in die Sonne gelegt. Auch am Wochenende durften wir es. Da meine Eltern in der Sache freizügig waren. Lagen ja am Wochenende selber Nackt im Garten. Nur das wir alleine Nackt im Garten liegen wollten sie nicht.Was Sie nicht wissen macht sie auch nicht heiß…Nach einer Zeit bin ich aufgestanden und in den Pool gesprungen. Maria kam hinterher gesprungen und so alberten wir zuerst rum. Ich nahm sie in den Arm und küsste sie zärtlich… Wir trockneten uns ab und sind in mein Zimmer gegangen.. Ich suchte den Vibrator und die Liebeskugeln raus.Wir lasen uns die Packung vom Vibrator und den Liebeskugeln durch… Nun wurden wir ganz Neugierig… Ich habe sie auf mein Bett gelegt und wir haben uns erstmal gegenseitig geil gemacht…Ihr habe ich ganz vorsichtig die Liebeskugeln in ihren knackigen Arsch geschoben…man wurde sie auf einmal Geil… Und dabei habe ihre Muschi nur mit den Fingern verwöhnt… Ich nahm den Vibrator und schob ihn ihr erstmals so in ihre geile feuchte Muschi… Habe ihn langsam rein und raus gezogen was ihr schon Gefallen hatte… Da habe ich ihn auf stufe 1 gestellt…Maria zuckte zusammen und schrie kurz auf… vor Geilheit… Da ich zuerst vorsichtig war mit dem Vibrator… Da er doch etwas länger war als mein Schwanz… Habe ich getestet wie weit ich ihn in Ihre geile feuchte Muschi schieben konnte ohne Ihr weh Zutun… Als ich wusste wie weit ich Ihn rein schieben konnte habe ich das Tempo erhöht… Maria hatte mich so auf Bett gelegt das sie mir einen Blasen konnte… Und Sie hat geil geblasen… Leckte über die Eichel und leicht über die Öffnung… Kreiste mit der Zunge am Eichelrand und schob sich meinen Schwanz ganz tief in den Rachen… Wir konnten nicht anders als einen Abgang zu kriegen… Ich Spritzte Ihr wieder alles in den Mund… Aber diesmal wollte ich einen Zungenkuss von Ihr bevor sie schluckt… Man ist das geil… Ihren Speichel mit meinem Saft vermischt zu kosten…Mein Schwanz wollte mehr… Und Ihre geile feuchte Muschi wollte endlich von meinem Schwanz ausgefüllt werden… Die Liebeskugeln hatte meine Süsse immer noch im Arsch… Und ich kniete mich hinter ihr und schob ihr meinen Harten Schwanz langsam tief in Ihre geile feuchte Liebesgrotte… Sie beugte sich weiter nach vorne um mich noch tiefer zu spüren… Langsam rein und wieder raus… Ihre Titten von hinten kneten und ihren Kitzler massieren… Maria wurde immer geiler und lauter… Und ich wollte aber diesmal Ihren geilen knackigen Arsch abfüllen… So habe ich langsam die Liebeskugeln aus Ihren knackigen Arsch gezogen… Ihr dafür meinen Harten Schwanz in den Arsch geschoben… Die Liebeskugeln habe ich schnell mit einem Feuchten Lappen sauber gemacht… Feuchte Lappen hatten wir immer neben uns liegen zur sicherheit… Und so habe ich ihr die Liebeskugeln in die Muschi geführt…Aber sie nahm sie wieder raus und schob sich selber den Vibrator in die feuchte Muschi… Ich spürte das vibrieren des Vibrators in Ihr… Hammer geiles Gefühl was uns noch geiler werden ließ… Maria keuchte hechelte und schrie bei Ihrem Abgang… Aber ich machte weiter… Und habe die Führung des Vibrators Übernommen und beide Löcher gefickt… Mein Schwanz in ihrem geilen Arsch und der Vibrator in der heißen Muschi…Kurz vor ihren nächsten Abgang habe ich mit dem Vibrator gestoppt…wollten zusammen kommen… Sie wollte spüren wie ich Ihren Arsch abfülle… Und dann kamen wir beide und ich habe Ihre meinen ganzen Saft in den geilen engen Arsch gespritzt…Wir kuschelten erstmals… Um wieder klar denken zu können…Auf einmal fing sie wieder an zu blasen… Man wie Sie das konnte… und dann hatte ich den Vibrator im Arsch und auf Vibration gestellt… Alter… Da stand mein Schwanz wieder… Und sie fing an zu reiten… Ihre heiße und feuchte Muschi umschloss meinen harten Schwanz… Ihr lief der Saft nur so raus… Nebenbei hat sie mir den Vibrator immer wieder rein geschoben und raus gezogen… Und Ihr reiten wurde immer schneller… und ich wollte diesmal nichts machen… Sagte nur leise… Tob dich aus… Mach mit mir was du möchtest… und sie machte was sie wollte… Sie ritt mich und hat auch ab und zu geblasen… Mich so Geblasen das ich Sie lecken konnte… Und ihr Saft schmeckte immer wieder nach mehr… Er lief in strömen aus ihrer Muschi… wenn sie wieder geritten ist konnte ich ihre geilen Titten kneten… Dann kam der vorerst letzte gemeinsame Orgasmus für den Tag… Ihre geile Muschi wurde noch enger und finde an zu zucken und sie Schrie Ihren Orgasmus raus… Ich pumpte Ihr mein letzten Saft tief in ihre Muschi… Wir konnten nicht mehr… Haben nur noch Badesachen angezogen da wir den halben Tag nur gedickt hatten und sind zum Abkühlen in den Pool gesprungen… Durften ja alleine nicht Nackt Baden oder Sonnen… Ab auf die Sonnenliege und schon sind wir eingeschlafen.Meine Schwester hat uns geweckt… Sie wollte mit uns reden…Zuerst dachten wir wie immer Absprache was wir den Tag gemacht haben…. Es kam aber ganz anders… Sie war schon früher mal zuhause… Und hat uns gehört auch gesehen was wir gemacht haben… Jetzt gibt es richtig ärger dachten wir… Aber sie fragte nur meine Freundin wegen Verhütung und Maria sagte das sie seit längerem die Pille nimmt… So was das Thema erledigt für meine Schwester… Sie sagte nur noch… Demnächst nicht so laut.. Habe es auch auf der Straße gehört… Nicht das Mama früher nach hause kommt und uns dabei hört oder erwischt..So haben wir auch von meiner Schwester noch Tipps und Stellungen erfahren die wir nach und nach getestet haben…So ging es die ganzen Sommerferien wenn wir alleine waren…Nach den Ferien haben wir dann offiziell gesagt das wir zusammen sind.Maria durfte weiterhin bei mir übers Wochenende schlafen und im gleichen Bett.Nach dem unsere Eltern das berühmte erste Gespräch gehalten haben.Bienchen und Blümchen… Wir hatten noch schöne 2 Jahre wo wir zusammen waren…Aber leider ist Sie mit Ihrer Mutter weg gezogen und so ging es leider zu ende..Denke gerne an diese Zeit zurück……Bis Bald zu einer Neuen Geschichte…Last euch überraschen.Bedanke mich bei den Lesern und LeserinnenWürde mich über ein Kommentar freuenMFGAdyawor

Under erstes mal an See Teil 2

0% 0 Raten
  • Ansichten: 499

    Hinzugefügt: 3 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno - Gratis Porno
    takipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.com