Samara Rosetti: Die Hure das erste Mal im neuen Ap

Bisher hatte ich immer ein Zimmer in einem Bordell gemietet. Nun habe ich mein eigenes Appartment in der Frankfurter Innenstadt gemietet, um meine Kunden zu empfangen. Ich kleidete mich frivol, wie es meine Kunden in der Regel von mir erwarten: Weisse Catsuit, weisse Strapse, rotes Korsett, rote oberschenkellange Lackstiefel mit Plateau und Extremabsätzen, roter Latex-Mini, lange rote Fingernägel, goldener Schmuck, starkes Make-up. Um Punkt 12:00 Uhr klingelte es an meiner Tür wie vereinbart. Mit gemischten Gefühlen ging ich aufmachen. Vor meiner Tür stand kein schmieriger Perverser. Peter sah aus wie ein Manager. Ich ließ ihn eintreten, als er an mir vorbei ging, fasste ich ihm an seinen Hintern. Im Wohnzimmer angekommen, legte er die 200EUR auf den Tisch und meinte, dass er nicht viel Zeit hätte, da er in seiner Mittagspause hier sei. Also ging ich schnell auf ihn zu, kniete mich vor ihm hin und öffnete seine Hose. Sofort sprang mir sein praller Schwanz entgegen und ich nahm ihn in den Mund. Ich ließ seinen Kolben tief in meinem Mund gleiten und umspielte mit meiner Zunge seine Eichel, während ich mit meiner rechten Hand seine unglaublich dicken Eier kraulte. Ich konnte seinen Sack kaum mit einer Hand umfassen, so etwas hatte ich noch nie gesehen! Ihm schien es zu gefallen, denn er fing leicht an zu stöhnen und fuhr mit seinen Händen durch meine langen Haare. Nun übernahm er die Initiative und fickte mich in meinen geilen Blasemund. Er keuchte und stöhnte immer heftiger, so dass ich befürchtete, er würde gleich kommen. Deshalb glitt ich an ihm hoch und küsste auf seine Brustwarzen. Als ich auf sie biss, entlockte ich ihm ein tiefes Stöhnen. Er hob mich hoch und legte mich über denWohnzimmer-Tisch und meinte, dass er mich in meine Titten ficken wollte. Kein Problem, er kniete sich über meinen Bauch und ich nahm seinen Lustspender in meine Hand und führte ihn zwischen meine Brüste, dann drückte ich meine Brüste zusammen, so das sein Schwanz zwischen meinen Titten eingeklemmt war. Nun fing er an langsam zu stoßen. Als es heftiger wurde, musste ich meinen Mund öffnen, weil er hier und da mit seinem Schwanz an meine Zunge stieß. Es war das erste Mal, das ein Mann einen Tittenfick mit mir wollte, und ich hatte mir zwar schon öfter vorgestellt wie es wohl wäre, aber ich habe es mir nie so geil vorgestellt. Immer wenn sein Schwanz zwischen meinen Brüsten hervorguckte und sanft an meine Lippen anstieß, wurde ich geiler, so das ich es hinterher nicht mehr abwarten konnte, richtig von ihm genommen zu werden. Als hätte er es geahnt, drehte er mich um, schob meinen Latex-Minirock hoch und fing an, mit seiner Zunge an meinem Lustzentrum rumzuspielen. Es machte mich so geil, wie er mit seiner Zunge sanft meine Spalte streichelte und in meinen Anus eindrang. Auf einmal hörte er auf und brachte seine Riesen-Latte hinter meinerm Loch in Stellung. Langsam fing er an, mich aufzuspießen. Schon während er in mich eindrang, hatte ich fast einen Orgasmus, aber als er anfing, mich zu ficken….. So tief und so geil bin ich selten gefickt worden. Immer wieder schlugen seine Eier gegen meinen Schwanz. Als er wieder knapp vor seinem Orgasmus stand, meinte er zu mir, das er mir in den Mund spritzen wollte. Ich drehte mich um, und er steckte mir seinen Schwanz in den Mund, ich leckte einmal kurz über die Eichel und schmeckte dabei meinen eigenen Saft. In mehreren Schüben spritzte er Unmengen von Sperma in mich hinein. Ich konnte das alles gar nicht schlucken und so lief einiges des kostbaren Saftes aus meinem Mund heraus und mir über meine Brüste. Wir blieben erschöpft einige Zeit liegen, dann zog er sich wieder an und verschwand…

Deutsche Porno:

samara rosetti porn , frau in kiste riesenschwanz rosetti

Samara Rosetti: Die Hure das erste Mal im neuen Ap

100% 2 Raten
  • Ansichten: 726

    Hinzugefügt: 3 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno - Gratis Porno
    takipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.comtakipci33.com